Willkommen bei der Schützengesellschaft Signina


Die Schützengesellschaft Signina wurde im Jahre 2007 durch den Zusammenschluss der vier Vereine: "Schützenverein Versam, Schützenverein Valendas, Schützenverein Safien und Schützenverein Tenna", gegründet. 


Aktivitäten

Wir betreiben das sportliche Schiessen auf die Distanz von 300m. Unsere Mitglieder schiessen mit dem Sturmgewehr 90, dem Sturmgewehr 57 und dem Karabiner.  

Die Schiess-Saison beginnt jeweils im April mit dem Training zur Gruppenmeisterschaft, dem Eidg. Feldschiessen und dem vereinsinternen Jahresprogramm. Das Training findet jeden Donnerstag-Abend statt, wobei natürlich auch die Vorbereitung für die Teilnahme an den auswärtigen Schützenfesten einen hohen Stellenwert einnimmt. Die Schützen der SG Signina nehmen jährlich an mehreren solchen Schiessanlässen teil, wo sie sich im sportlichen Wettkampf mit anderen Vereinen und Schützen messen.

Ab Juni bis Ende August bietet die SG Signina an verschiedenen Tagen im Auftrag des Bundes und nach den Vorschriften des VBS allen Angehörigen der Armee die Möglichkeit, das obligatorische Bundesprogramm zu absolvieren.

Jungschützenkurs

Ab dem 15. Altersjahr bis zur Vollendung der Rekrutenschule oder des 20. Altersjahres können alle Mädchen und Burschen mit Schweizer Bürgerrecht den Jungschützenkurs besuchen. Jugendliche ab dem 10. Lebensjahr sind ebenfalls herzlich willkommen. Dabei erlernen sie die sichere Handhabung und Schiessfertigkeit mit dem Sturmgewehr 90. Sie werden sich in Ihrer Verantwortung im Umgang mit dem Gewehr bewusst, lernen das sportliche Schiessen kennen und pflegen dabei die Kameradschaft. Anmeldung zum JS-Kurs und Infos unter: "Schützen - Nachwuchsschützen"

Ziel und Zweck

 Das sportliche Schiessen steht für uns Schützinnen und Schützen immer im Vordergrund. Der Verein bietet allen Interessierten die Möglichkeit, einen anspruchsvollen Sport zu betreiben, wobei Konzentration, Ausdauer und Verantwortung gefragt sind und angeeignet werden können.  

Nicht zu kurz kommen darf natürlich auch die Kameradschaft. Sei dies im Schiessstand, anschliessend in der Schützenstube oder bei den gemeinsamen Erlebnissen an den verschiedenen Schützenfesten.

Wenn Du das Schiessen, mit einem der oben erwähnten Gewehren, auch mal ausprobieren willst, melde dich doch bei uns über den Link "Kontakt". 

 

Impressions